Kerzen ziehen zu Lichtmess

Unser erstes Jahreskreisfest am 2. Februar stand ganz im Zeichen des Lichtes.

In der Nacht vom 1. Februar auf den 2. Februar wird LICHTMESS gefeiert, das keltische IMBOLC oder auch das Fest der BRIGID.

Obgleich die Natur noch in winterlicher Starre verharrt, werden die Tage schon merklich länger, und unmerklich steigt bereits der Saft in die Bäume. Die Sonne geht jeden Tag ein bißchen früher auf und kommt schon wieder über manche Hausdächer. Auch abends ist es ist es länger hell.

Wir feierten dieses Fest im Kreise von Frauen, die beschlossen haben sich regelmäßig zu treffen, auszutauschen und die Feste des Jahreskreises neu zu entdecken. DANKE an Ines, die uns in die Bräuche und Mythen des Festes nahe brachte und den Abend gestaltete. Zum Abschluss hat jede Frau ihr eigenes Licht, eine handgezogen Kerze,  mit nach Hause genommen.

Wer Lust hat, mit uns eines der nächsten Jahreskreisfeste zu feiern, hier die kommenden Termine:

Ostara/Ostern – Donnerstag, 21. März – Frühjahrs-Tag-und Nachtgleiche
Beltane/Walpurgis – Dienstag, 30. April – Beginn des Sommerhalbjahres, 5. Vollmond nach Yule
Litha/Johanni – Freitag, 21. Juni – Sommersonnwende
Lammas/Erntemond/Kräuterweihe/Schnitterfest – Freitag, 2. August
Mabon/Erntedank  – Montag, 23. September – Herbst-Tag-und Nachtgleiche
Samhain/Allerheiligen/Halloween – Donnerstag, 31. Oktober – Beginn des Winterhalbjahres und Neujahr der Hexen, 11. Neumond im Kalenderjahr
Yule/Weihnachten – Sonnabend, 21. Dezember – Wintersonnwende

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.