Der Hof

Der denkmalgeschützte Dreiseithof, seit 2008 in unserem Besitz, verzauberte uns von Anbeginn durch seinen unverbauten Charme. Wir wollen eine vorbereitete Umgebung für Menschen mit Ideen und Visionen schaffen, die in gemeinschaftlichen Prozessen planen und arbeiten. Alte Strukturen und Substanzen erhaltend entstehen so (Lebens)Räume und Bereiche, die im Einklang mit Natur und Umgebung dem menschlichen Maß entsprechen und sich auf das Wesentliche beschränken. Wir wollen damit einen Beitrag zu nachhaltiger ländlicher Entwicklung leisten und durch die Pflege und Entwicklung der Gärten und Wiesen eine biologische Vielfalt (Biodiversität) fördern, die neue Lebensbereiche für Mensch, Tier und Pflanzenwelt schafft. Dies gemeinsam mit Menschen, die dadurch eine Arbeits- und Lebensgrundlage erhalten. Derzeit planen wir den Aus- und Umbau des Pferdestalles auf der Seite zur Streuobstwiese. Dort soll Wohnraum für zwei Familien entstehen. Habt Ihr Ideen und Lust, mit uns zu gärtnern, Tiere zu halten und die Landschaft zu pflegen oder vielleicht ein Projekt im Freiraum vor Augen, dann sprecht uns an. Wir freuen uns auf Menschen mit Visionen.